Programmierung eines Mikrocontroller in Roboterform BOB3! Klasse 8 bis Q2

    Covid 19 Information: Bei der Planung des Angebotes wurde die derzeitige Situation natürlich berücksichtigt und die aktuell gängigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden vor Ort eingehalten. Um dies zu gewährleisten, müssen wir ggf. auch mit kleineren Gruppengrößen arbeiten. Aktuell ist davon auszugehen, dass zu Beginn der Präsenzveranstaltungen Corona-Schnelltests von den Teilnehmenden vorgenommen werden müssen.

    * Pflichtfelder

    Termin

    05.07.2021 bis 06.07.2021
    9:30 Uhr bis 14:30 Uhr
    Anmeldeschluss 17.06.2021

    Ort

    bei Dir zu Hause

    Gruppengröße

    Maximal 10 Teilnehmer/Teilnehmerinnen

    Dauer

    2 Tage Ferienkurs

    Klasse

    8 bis Q2

    Materialkosten

    Für diesen Kurs werden Materialkosten in Höhe von 30,00 Euro berechnet

    Voraussetzung

    PC oder Laptop mit USB-Anschluss, Webcam und Mikrofon

    Category
    Informatik, Mathematik, Technik
    About This Project

    Deine Mission lautet: Programmiere einen eigenen Roboter bestehend aus einem Microkontroller, einer Platine und vielen Bauteilen. Es stehen zahlreiche Bauteile wie z.B. Sensoren zur Verfügung. Der Roboter „BOB3“ hat Berührungssensoren und zwei leuchtende Augen, die in allen Farben blinken können.

    Mit Anleitung und auch mit hohem Kreativanteil programmierst Du Deinen Microkontroller. Du kannst Deinen BOB3 frei programmieren, ihm einen eigenen binären Code geben oder ihn mit einer Knopfzelle und als blinkendes Gadget überall mitnehmen.

    Ein Zertifikat über deine neu erworbenen Programmierkenntnisse wird vergeben und der BOB3 gehört Dir.

     

     

    Kontakt & Anmeldung
    Petra Hellmich

    Dienstag bis Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr

    Telefon: 02171 406 4021
    Fax: 02171 406 4085
    anmeldung@clever-zdi.de

    Goetheplatz 1-4
    51379 Leverkusen