Wissenschaftsfüchse – Boden- und Wasseranalysen am Sensenhammer 11. bis 13. Klasse

Online-Anmeldung

Covid 19 Information: Bei der Planung des Angebotes wurde die derzeitige Situation natürlich berücksichtigt und die aktuell gängigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden vor Ort eingehalten. Um dies zu gewährleisten, müssen wir mit kleineren Gruppengrößen arbeiten.

* Pflichtfelder

Termin

12.10.2020
10:00 bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 02.10.2020

Dauer

1 Tag

Ort

Industriemuseum Sensenhammer
Freudenthal 64
51375 Leverkusen

Klasse

ab Klasse 11

Gruppengröße

Maximal 12 Schülerinnen/Schüler

Kosten

kostenfrei

Bereich
Chemie, Naturwissenschaften
Über dieses Projekt

 

Ihr kommt zur Veranstaltung an das Industriemuseum Sensenhammer und führt unter professioneller Anleitung und Betreuung von ChemikerInnen Umweltanalysen durch. Ihr zieht Boden- und Wasserproben aus dem Umfeld des Industriemuseums am Fließgewässer Dhünn, bereitet diese nach Anleitung auf und analysiert die aufbereiteten Proben mit  bereitgestellten Analysekits aus dem Currenta-Schülerlabor. Ihr wertet die Experimente und Ergebnisse mit Hilfe der Betreuer aus und präsentiert diese dem Kurs. Dabei erfahrt ihr, was die Ergebnisse für die vorhandenen lokalen Ökosysteme bedeuten.

Ihr gewinnt einen Einblick in die vielfältigen Forschungs- und Anwendungsbereiche der Chemie mit Schwerpunkt Analytik und Umwelt und erhaltet zudem weiterführende Infos zu Ausbildungsberufen und Studiengängen im Bereich „Erneuerbarer Energien“.

Ein Zertifikat wird vergeben!

Kontakt & Anmeldung
Petra Hellmich

Dienstag bis Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr

Telefon: 02171 406 4021
Fax: 02171 406 4085
anmeldung@clever-zdi.de

Goetheplatz 1-4
51379 Leverkusen